Gib’s weiter – Soziale Initiativen

Unsere Lebensphilosophie konzentriert sich auf den kurzen lateinischen Spruch “Non sibi” (“Nicht für sich selbst”).  Wir glauben stark, dass ein Leben ohne den eigenen Beitrag zur Entwicklung der Gesellschaft  armselig und sinnlos ist.

Deshalb, legen wir Wert auf Aktionen mit bürgerlichem und Bildungszweck, um den Charakter  der Kinder auf einer harmonischen Art und Weise zu gestalten.

Durch die Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen  wie z.B. Büchertauschmärkte, Leseveranstaltungen, Abfallsammlung, Bäumepflanzung, die  Besuche in  Altenheimen oder Pflegeheimen für Minderjährige,  werden die Kinder   verantwortlicher und altruistischer  und sich die Werte und die wesentlichen Prinzipien für ihren Gemeinsinn und für die Gesellschaft aneignen.

Eine essentielle Komponente dieses Programms besteht in “Explore Stipendien”, welche für diejenigen Kinder bestimmt sind, die Deutsch lernen und/oder an den  Erkundungsausflügen des Landes teilnehmen möchten, aber die auf finanzielle  Schwierigkeiten stoßen.

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter sind ehemalige Schüler und Schülerinnen, die schon seit 2010 im Rahmen unserer Privatinitiative Deutsch gelernt und an über 15 sprachlichen und kulturellen Ausflügen landesweit teilgenommen haben. Die „aufgewachsenen Kinder“ und nun erfolgereichen Studierende möchten ihren eigenen Beitrag leisten und den Kleinen in ihrem Erkundungsabenteuer helfen. Somit wird unser „Glücksprinzip“ des Schenkens weitergeleitet.